Veneer   

Ein Veneer ist eine Keramikschale/Verblendschale. Es ist ein dünnes Plättchen, das auf der Vorderseite des Zahnes fest einzementiert wird. Viele ästhetische Probleme können mit einem Veneer gelöst werden. Es ist eine dauerhafte Lösung für verfärbte Zähne, Zahnlücken (Diastema), beschädigte, abgebrochene und/oder abgenutzte (abradierte) Zähne.

Veneer vorher:nachher

Krone   

Eine Krone ist eine Ummantelung eines Zahnes. Man kann sie sich als eine Art Kappe vorstellen, die auf den beschliffenen Zahn fest zementiert wird. Sie dient sowohl der Wiederherstellung der Kaufunktion, dem Schutz instabiler Zähne vor dem Zerbrechen und der kosmetischen Korrektur.

In unserer Praxis arbeiten wir nach dem neuesten Stand der Technik (CAD/CAM), dabei werden die Kronen im Computer-Fräsverfahren aus Vollkeramik im Labor hergestellt.

Teilkrone  

Sie ummantelt nicht den kompletten Zahn sondern nur den zerstörten Teil. Ein Vorteil dieser Methode ist die Schonung  der Zahnsubstanz. Die Teilkrone wird aus Vollkeramik oder Gold hergestellt und fest einzementiert.

Brücken   

Eine Brücke hat die Aufgabe eine Lücke zu schließen. Sie wird nicht nur zur kosmetischen Füllung der Zähne empfohlen, sondern in erster Linie, daß sich die Zähne vor und hinter der Lücke und auch im Gegenkiefer nicht verschieben. Sie wird an den benachbarten Zähnen zementiert. Diese dienen als eine Art Halter, sinnbildlich als Brückenpfeiler. Eine Brücke wird im Labor ebenfalls aus Vollkeramik hergestellt, kann aber auch auf Wunsch aus Gold oder teilverblendet sein.

 

 

Inlay

Ein Inlay ist eine im Labor angefertigte keramische Füllung (Keramik oder Gold). Der Vorteil ist die Passgenauigkeit und die lange Lebensdauer. Das Inlay wird fest einzementiert.

Teilprothese   

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Teilprothese an den Zähnen zu befestigen. So zum Beispiel mit Hilfe von Stegen, Teleskopen oder Klammern. Sie kann jeder Zeit, zum Beispiel zum Reinigen, aus dem Mund genommen werden. Die ersetzten Zähne sind aus Kunststoff.

 

Totalprothese

Wie der Name schon vermuten lässt, verwendet man eine Totalprothese beim zahnlosen Kiefer. Die ersetzten Zähne sind aus Kunststoff.

 

 

Style Selector