Die All-on-4® Behandlung ist eine kosteneffiziente Lösung ohne Augmentation (Knochenaufbau) und bietet Patienten eine festsitzende Versorgung für den vollständigen Zahnbogen am Tag des Eingriffs.

  • Schnelle Verbesserung der Lebensqualität
  • Kürzere Behandlungszeiten
  • Geringere Kosten
  • Stabilität selbst bei minimalem Knochenvolumen

 

Zu den Merkmalen des Konzepts gehören:

 

Rehabilitation des vollständigen Zahnbogens mit nur vier Implantaten

Zwei parallelwandige Implantate im Frontzahnbereich

und zwei bis zu 45º geneigte Implantate im Seitenzahnbereich.

 

Immediate Function (festsitzende provisorische Brücke)

Für Patienten, die die Kriterien für eine Sofortbelastung der Implantate erfüllen.

 

Verfahren ohne Augmentation (Knochenaufbau)

Eine Knochenaugmentation wird durch geneigte Implantate im Seitenzahnbereich vermieden, es wird der verfügbare Knochen genutzt.

 

Style Selector